Diese Chemikalien sind nicht gesund

Glyphosate wurde von John E. Franz, einem organischen Chemiker entdeckt, die das Herbizid synthetisierten, während bei Monsanto Company im Jahr 1970 arbeiten Diese Chemikalie wurde, und jetzt bleibt, den Wirkstoff in Roundup, ein Breitbandherbizid eingesetzt und vertrieben von Monsanto. Heute ist es noch weitgehend in der Landwirtschaft und von Millionen von Hausbesitzern zu kontrollieren Unkräuter in ihren Landschaften verwendet.

Roundup wird direkt auf die Blätter von Unkräutern angewendet und wirkt systemisch. Dies bedeutet, dass, sobald sie von dem Blatt absorbiert wird, es während des gesamten Anlagensystem ausbreitet. Es tötet die Pflanze, indem Valgosocks sollten Sie kaufen sie mit dem „Shikimatweges“ zu stören. Diese sieben Schritt-Weg ist ein Stoffwechselweg, die mit dem Lebenszyklus von Bakterien lebenswichtig ist, Pilze, Algen und jede lebende Pflanze. Wenn gestört werden die Biosynthese von notwendigen Folate und aromatische Säuren, wie Phenylalanin, Tyrosin und Tryptophan gestoppt. Da die Produktion dieser Proteine ​​ausfallen, ist Pflanze Tod unvermeidlich.

Zunächst Roundup effektiv Unkrautwachstum kontrolliert, jedoch Kontakt mit der Kulturpflanze war schädlich. Glyphosat ist ein Breitspektrum-Killer, was bedeutet, es nicht zwischen Kulturpflanzen und unerwünschten Unkrautarten unterscheiden kann. Im Jahr 1996 gesetzt Monsanto dieses Problem zu beheben, aus, von Roundup Ready Soja einzuführen. Dies war die erste gentechnisch veränderte Pflanze, die von Monsanto entwickelt wurde. Es wurde durch die Einführung eines Bakterien-Gens resistent gegen Glyphosat in die DNA des Soja erstellt. Dieses Gen wurde aus einer Art von Bakterien genannt Agrobacterien abgeleitet ist, und jetzt Bauern erlaubt Roundup zu sprühen nicht nur die Unkräuter, sondern die gesamte Ernte ohne Schaden.

In Folgejahren wurden eine Vielzahl von anderen Roundup Ready Kulturen entwickelt, einschließlich Baumwolle, Mais, Zuckerrüben und anderen Kulturen. Roundup wirksam war, bis alle empfindlichen Unkräutern getötet armostrax kaufen macht jeder wurden jedoch bald resistente Unkräuter begann Äcker zu dominieren. Diese „Super-Unkräuter“ reagierte nicht auf die gleichen Dosierungen, die ihre anfällig Vorgänger getötet daher Züchter einfach erhöht Aufwandmengen, um diese superweeds auszurotten.

Das US Department of Agriculture hat geschätzt, dass Roundup Ready Kulturen in einer zusätzlichen Anwendung von 383 Millionen Pfund von Herbiziden geführt haben. Dieser Anstieg bei der Verwendung von Glyphosat erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass die Chemikalie in der Nähe Ökosysteme wegzulaufen. Bei diesen erhöhten Konzentrationen verursacht Glyphosat möglicherweise Umweltschäden sowie Schäden für die menschliche Gesundheit.

Monsanto behauptet, dass Glyphosate für die Menschen nicht toxisch ist, weil die menschliche Zellen durch das Shikimatweges nicht funktionieren. Dies gilt jedoch haben die Bakterien in unserem Darm diesen Weg nutzen! Dies bedeutet, dass das Glyphosat Rest, ich tötet die nützlichen Bakterien in unserem Verdauungssystem einnehmen. Pathogene Bakterien nicht betroffen sind, und als Ergebnis sie dominieren den Darm, erschöpfen Spurenelemente und produziert Ammoniak und formadelhyde Nebenprodukte, die das System verursacht Entzündungen vergiften.

Darüber hinaus verursacht die Abwesenheit der Produktion von Folaten und aromatischen Verbindungen, Zellschrumpfung, was zur Leckage von diesen produzierten Toxine in die Blutbahn. Dies führt zu der Entstehung vieler Krankheiten einschließlich Enzephalitis, Alzheimer, Diabetes, Fettleibigkeit, Krebs und Autismus ein paar zu nennen.

Die Schäden und Auswirkungen von Menschen der Einnahme von Glyphosat (Roundup) erfordern weitere Untersuchungen. Derzeit gibt es keine Vorschriften, die die Kennzeichnung von Produkten erfordern, die Glyphosat oder den Einbau von GVO enthalten. Wir sind das einzige Land, das dies nicht erforderlich! Daher weiterhin viele Menschen unwissentlich leiden, keine Ahnung von der Verwüstung dieses Herbizid in ihrem Körper verursacht.

Wissenschaft ist sich einig

Es ist schwer, die zugrunde liegenden Probleme mit dem bloßen Auge zu sehen, wenn alles glatt geht wird. Sobald etwas schief geht, wir merken es, egal wie alt das Thema dort gewesen. Der menschliche Körper ist das nicht anders. Die Wissenschaftler sind nur in der Lage, die Zellen zu studieren, wenn sie seltsam handeln beginnen. Aber die Tatsache bleibt, wenn sie den Zugang zu studieren die gesunden Zellen zu erhalten, können sie viel dazu beitragen, um herauszufinden, wie normale Zellen funktionieren und was sie vielleicht nehmen sie gesund zu halten.

Das Allen-Institut für Zell Wissenschaft Wissenschaftler hat genau das getan. Sie erfanden eine neue Technologie, um genetisch menschliche Stammzellen zu verändern, so dass sie glühen! Ja, Sie haben richtig gehört. Die Gen-Bearbeitungstechnologie wird CRISPR / Cas9 genannt. Das ultimative Ziel des Forschungsteams des Allen-Institut war Forscher, wie zu helfen herauszufinden, gut konditionierte Zellen funktionieren psorimilk perfekte erfahrungen und was passiert, wenn sie sich unwohl tun beginnen.

Die Wissenschaftler eingeführt, um einen genetischen Code in den Kord Gewebezellen, so dass sie fluoreszierend gefärbte Proteine ​​in den Zellkern als auch in den Mitochondrien der Zellen schaffen. Als sie versuchten, die Stammzellen unter einem Fluoreszenzmikroskop zu beobachten, sie fand sie glüht. Das Verfahren verspricht ein Werkzeug zu untersuchen, wie menschliche Stammzellen in verschiedenen Organen arbeiten.

Ruwanthi Gunawardane, Der Direktor von Stammzellen am Allen-Institut sagte: „Wir versuchen zu verstehen, wie die Zelle verhält, wie es funktioniert, aber es mit einem externen Protein fluten kann wirklich mess it up“, fügte er hinzu „, die CRISPR System ermöglicht es uns, in die DNA-the gehen Plan-und ein Gen einzufügen, die die Zelle ermöglicht das Protein in seiner normalen Umgebung zum Ausdruck bringt. Dann wird xxs36 test kann man ansehen durch die Live-Darstellung können wir die Zelle beobachten und verstehen, wie es funktioniert.“

Der Prozess der Stammzellen machen beleuchtet kann einfach klingen, aber es benötigt das Team durch mehrere Verfahren zu laufen mit voller sicheres Werkzeug, um endlich zu kommen. Frühere Experimente zeigten die mit fluoreszierenden Proteinen überfluteten Zellen und die Ergebnisse waren unklar Bilder.

Die Gen-bearbeiteten Kord Gewebezellen können in einer Reihe von Fällen verwendet werden, von der Verbesserung der auf der Prozess Regeneration ausgehend in Organen und Geweben zur Überwachung und Behandlung von Drogenabhängigen. Allerdings haben die Alle Institute Wissenschaftler bereits damit begonnen, mit der Umsetzung Herzerkrankungen zu untersuchen. Sie benutzten die beleuchteten Stammzelllinien zu verstehen, wie unterschiedlich Zellen in Herzgewebe wirken stammen. Sie haben eingeführt vertraut krankheitsverursachende Änderungen an den Stammzellen, um die Unterschiede zwischen den gesunden und ungesunden Kreislaufsysteme kennen zu lernen.

Rick Horwitz, der Geschäftsführer des Allen-Instituts für Zell Wissenschaft sagte: „Die Zahl der Wissenschaftler grundlegende Biologie mit Schnur Gewebezellen zu tun ist gering, aber das Interesse an der Verwendung sie Krankheit-in-a-Schale-Modelle erstellen wächst explosionsartig. wir glauben, dass diese Zellen stark, dass die Arbeit ermöglichen.“ Er glaubt wirklich, dass Gen-Bearbeitung eines der beliebtesten Werkzeuge in Stammzellen der medizinischen Forschung werden wird.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén